Aktuelles

Wirtschaftsministerin Lemke fördert neues Industriegebiet
„Willrother Berg" in Flammersfeld mit 1,7 Millionen Euro

Die Verbandsgemeinde Flammersfeld im Westerwald erhält ein neues Industriegebiet. Wirtschaftsministerin Eveline Lemke hat heute den Förderbescheid über 1,7 Millionen Euro an Josef Zolk, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Flammersfeld und Vorsitzender des Zweckverbands „Willrother Berg" übergeben.

wirtschaftministerin-lemke

Lemke: „Mit dem Industriegebiet ‚Willrother Berg' schaffen wir die Grundlage für die weiterhin gute wirtschaftliche Entwicklung der Region. Die Gewerbe- und Industriegebiete in der Region sind weitestgehend belegt und die Nachfrage von ansiedlungswilligen Betrieben steigt nach wie vor. Das ist ein ausgezeichnetes Signal. Wir schaffen jetzt den nötigen Platz für neue Unternehmen und deren wirtschaftliche Erfolgsgeschichte. Das neue Industriegebiet soll die Wertschöpfung und die Entwicklung der Region voranbringen. Hier werden die Voraussetzungen geschaffen, damit sich Unternehmen ansiedeln und neue Arbeitsplätze geschaffen werden können. Die Wirtschaft in der Verbandsgemeinde Flammersfeld und Umgebung, die Kommunen im Westerwald und die Region werden von dem neuen Industriegebiet profitieren."

Bürgermeister Josef Zolk machte im Rahmen der Übergabe des Förderbescheides deutlich, dass eine gute DSL-Verbindung für die Industrie aber auch für alle Ortsgemeinden dringend notwendig ist.

Das neue Industriegebiet liegt zwischen Krunkel und Willroth. Projektträger und Antragsteller ist der Zweckverband „Willrother Berg", bestehend aus den beiden Ortsgemeinden Krunkel und Willroth, sowie der Verbandsgemeinde Flammersfeld. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Juli dieses Jahres.

Im Rahmen der Erschließung entstehen Kosten für die Baureifmachung, die Entwässerung, die Wasserversorgung sowie den Straßenbau. Die Fördersumme besteht aus Mitteln des Europäischen Strukturfonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie Landesmitteln.

Video Industriepark

Video ansehen...

 

Wirtschaftsministerin Lemke fördert neues Industriegebiet „Willrother Berg“ in Flammersfeld mit 1,7 Millionen Euro

Die Verbandsgemeinde Flammersfeld im Westerwald erhält ein neues Industriegebiet. Wirtschaftsministerin Eveline Lemke hat heute den...Weiterlesen...

 

NEUER RAUM FÜR UNTERNEHMEN UND ARBEITSPLÄTZE

Am Willrother Berg wird Platz geschaffen für neue Arbeitsplätze. Mit dem Ziel neue Firmen anzusiedeln und die Jugend in der...Weiterlesen...

 

efre